Balkonbeschichtung Puchheim Ort

13. Juli 2019 Emmeringer Malerbetrieb

Der Balkon wurde kaum genutzt und war dementsprechend in einem schlechten Zustand, undicht und hohlliegender Estrich war das Ergebniss der Witterungseinflüsse.

Der Estrich und die darunter liegende nicht mehr intakte Bitumenbahn wurde von uns entfernt und der Beton mit einer Fräse bis zum Tragfähigen und gesunden Beton geschliffen.

Für den Kunden war ein neuer Estrich nicht zwingend erforderlich, da der Balkon eh nicht genutzt wird. Es wurde lediglich links und rechts an der Bodenplatte jeweils ein Pulverbeschichtetes Aluminium Abtropfblech angebracht eine Leichte Gefällespachtelung aufgetragen und im Anschluss Beschichtet.

Verwendete Materialien

Gutjahr Balkonentwässerung, Planetop 400 als Standfeste Ausgleichsmasse, Beschichtung: 2K-EP Grundierung mit Feuergetrocknetem Quarzsand mittlere Sieblinie, Brillux Floortec 1K-Bodensiegel mit Dekochips, Floortec Mattsiegel 2K-PUR als Transparente Versiegelung

, ,